Webinar

Digitales Shopfloor Management

Schnelle Erfolge mit Standard BI-Tools

Große Datenmengen und eine stetig wachsende Anzahl von Datenquellen wird zukünftig die Verwendung von digitalen Tools zur Umsetzung und Visualisierung des Shopfloor Managements unabdinglich machen. Durch das automatische Abgreifen und Aufbereiten der im vernetzten Produktionssystem anfallenden Daten, lassen sich zukünftig schneller optimale Erkenntnisse für die operative Steuerung von Fabriken generieren, ohne Ressourcen für die Aufbereitung zu binden.

Der erste Schritt in die digitale Zukunft ist meist weniger aufwendig und komplex als zunächst angenommen.

Erfahren Sie in unserem Webinar, wie Sie unter Verwendung der Microsoft Power BI Ihr Shopfloor Management digitalisieren und die Basis für ein digitales Reporting auf allen Organisationsebenen schaffen.

Ihr Nutzen

Was erreiche ich mit einem Digitalen Shopfloor Management?

  • Integration von allen erforderlichen Datenquellen innerhalb des Produktionssystems
  • Reduktion von manuellen Aufwänden zur Erstellung von Reports
  • Echtzeittransparenz durch einheitliches Management von Datenströmen
  • Integration verschiedener Reportingebenen
  • Alerting bei bestimmten Events
  • Erweiterung des Shopfloor Managements: Einbeziehung von technischen Maschinendaten, Prozess- und Fertigungsdaten
  • schnelle Akzeptanz der Mitarbeitenden durch Verwendung bekannter Softwareumgebungen

Inhalte

  • Sie erhalten einen Einblick in die grundlegenden Möglichkeiten der MS Power BI-Plattform.
  • Sie lernen, wie sich durch einfaches und intuitives Dashboarding verschiedene Datenquellen in ein Shopfloor Board integrieren lassen und sich, ausgehend hiervon, automatisiert Reports verschicken lassen.
  • Erfahren Sie, welche Herausforderungen und strategische Fragestellungen mit der Umsetzung von digitalen Shopfloor Boards einhergehen und wie Sie  die ersten schnellen Projekte ohne großen Aufwand umsetzen.
  • Praxisorientierte Beispiele zeigen Ihnen auf, wie Sie in Ihrem Unternehmen mittels Microsoft Power BI erste Shopfloor Boards erstellen und durch automatisches Reporting Ressourcen entlasten.

Zielgruppe

  • Führungskräfte und Entscheider
  • Fachkräfte produzierender Unternehmen