Training

Einführung in Embedded Systems

Von Glückwunschkarten mit Melodie über Kaffeeautomaten bis hin zu Marsrovern werden Steuerungen auf Basis von Embedded Systems eingesetzt. Diese Steuerungen werden in einer Kombination von hardwarenaher und abstrakter Software programmiert. Auf eine hardwarenahe Programmierung kann trotz moderner Programmiersprachen nicht verzichtet werden. 

Dieses praxisnahe Training mit Workshopcharakter bietet einen Einblick in die Programmierung von Embedded Systems. Es werden theoretische Grundlagen erörtert und in einer anschließenden praktischen Übung an einem Mikrocontroller verdeutlicht.

Ihr Nutzen

  • grundlegendes Verständnis von Embedded Systemen 
  • Einführung in die Programmierung von Embedded Systemen

Inhalte

  • Einführung in Embedded Systeme
  • Erörterung theoretischer Grundlagen

Praxisteil: Praktische Übung an einem Mikrocontroller zur Vertiefung der Theorie. 

Teilnehmerkreis

Informatiker*innen, Elektrotechniker*innen, Mechatroniker*innen, Physiker*innen und verwandte Disziplinen mit Interesse am Einstieg in Embedded Systems.