Von der Strategie zur digitalen Lösung

Von der Strategie zur digitalen Lösung

Ingenics und ASCon Systems vereinbaren strategische Kooperation, um für Kunden zusätzliche Wertschöpfungspotenziale durch Digitalisierung zu erschließen

Die Ingenics AG und die ASCon Systems GmbH setzen auf eine strategische Partnerschaft, um die Wertschöpfung durch den Einsatz der Digitalisierung auf die nächste Stufe zu heben. Mit der Kooperation führen beide Unternehmen ihre Kernkompetenzen zusammen und begleiten Kunden auf dem Weg zur Autonomen Planung und Autonomen Produktion.

Zusammenführen von Prozess- und Digital-Know-how

Ingenics bringt seine langjährige Expertise in der Gestaltung und Optimierung von Wertschöpfungssystemen ein. Das Beratungsunternehmen verfügt über umfangreiche System-, Schnittstellen- und Prozesskompetenz, die eine zielorientierte Implementierung digitaler Lösungen in produzierenden Unternehmen ermöglicht. ASCon Systems bietet mit dem Digitalen Zwilling eine innovative Software an, die PLM, Analytik und Informationstechnologie miteinander verbindet. Mit dem Digitalen Zwilling werden Planungsdaten validiert und Fertigungsdaten gezielt analysiert, um die Fertigung in Echtzeit steuern zu können.

Mehrwert für den Kunden steht im Vordergrund

„Digitalisierung ist kein Selbstzweck, sondern muss einen klaren Nutzen aufweisen“, so Oliver Schmidt, Partner und Director Digital Solutions der Ingenics AG. „Mit dem Digitalen Zwilling von ASCon Systems können unsere Kunden ungenutzte Effizienzpotenziale nicht nur identifizieren, sondern auch schnell und zuverlässig erschließen“, so Schmidt weiter. Die Digitalisierung der Produktion und Logistik sowie das prozessbegleitende Qualitätsmanagement stehen dabei im Fokus. „Wir freuen uns, dass wir mit Ingenics einen starken Partner haben, der dank seiner Manufacturing-Expertise die Kundenbedürfnisse sehr gut kennt und unsere digitalen Lösungen optimal zum Einsatz bringen kann“ ergänzt Mathias Stach,
Geschäftsführer der ASCon Systems.

 

Download Pressemitteilung

Helene Wilms

Helene Wilms

Ingenics

Head of Marketing
Telefon : +49 731 93680 233

Das neue Ingenics Magazine ist da!

Jetzt das Ingenics Magazine abonnieren und die neueste Ausgabe No.04 / 2020 als PDF direkt downloaden.

Jetzt abonnieren