Ingenics AG als „Top Employer Deutschland Mittelstand 2018“ zertifiziert

Außergewöhnliches Engagement in der Mitarbeiterorientierung

Die Ingenics AG wurde für 2018 erneut als Top Arbeitgeber im Mittelstand zertifiziert. Die begehrte Auszeichnung vergab das international tätige Top Employers Institute am 13. Februar 2018 in Düsseldorf. Ingenics belegte einen hervorragenden zweiten Platz in der bewerteten Kategorie.

In ihren jährlichen Evaluierungsverfahren analysieren die Top Employers Institutes seit 1991 weltweit führende Top Arbeitgeber, die exzellente Mitarbeiterbedingungen bieten, Talente in allen Unternehmensbereichen fördern und sich in der Mitarbeiterorientierung stetig weiterentwickeln. Alle Teilnehmer des Top Arbeitgeber Zertifizierungsprogramms durchlaufen einen koordinierten Untersuchungsprozess, indem sie die Erfüllung definierter und standardisierter Anforderungen nachweisen. Um die Aussagekraft und Wertigkeit des Zertifizierungsprozesses abzusichern, werden alle Antworten und Belege einer unabhängigen Analyse unterzogen. Im Rahmen der aktuellen Auditierung wurden über 1.300 Unternehmen in 113 Ländern ausgezeichnet. Der zweite Platz belegt das außergewöhnliche Engagement der Ingenics AG in der Mitarbeiterorientierung und den berechtigten Anspruch auf einen Spitzenplatz in der exklusiven Gemeinschaft zertifizierter Top Employers.

In der Kategorie „Top Employer Deutschland Mittelstand 2018" bewertete das Top Employers Institute die Arbeitgeberqualitäten der Ingenics AG in den Kategorien

  • Talentstrategie
  • Personalplanung
  • Onboarding
  • Training und Entwicklung
  • Performance Management
  • Führungskräfteentwicklung
  • Karriere & Nachfolgeplanung
  • Compensation & Benefits
  • Unternehmenskultur

Die hervorragende Bewertung seiner Personalstrategie bestätigt Ingenics Vorstand Personal Manfred Loistl auf der ganzen Linie. „Wir investieren konsequent und kontinuierlich in Mitarbeiterzufriedenheit und Mitarbeiterbindung", so Manfred Loistl. „Die ausgezeichnete Platzierung beweist, dass diese Investitionen anerkannt werden. Ich darf sagen, dass wir stolz darauf sind, auch im direkten Vergleich mit andern Unternehmen sehr gut abzuschneiden." Zu seinen wichtigsten Aufgaben gehöre es, die Rahmenbedingungen für die Arbeit bei Ingenics über den Dialog mit den Mitarbeitern weiterzuentwickeln. „Bei uns werden alle wesentlichen Entscheidungen über die Entwicklung der Arbeitswelt im engen Dialog mit den Mitarbeitern und im Team getroffen", betont Manfred Loistl.

Unternehmen, die das weltweit einheitliche Top Employers Zertifizierungsprogramm durchlaufen, erfüllen hohe Anforderungen und Standards. Um die Aussagekraft und Wertigkeit dieses Prozesses zu stärken, werden die Prüfungsergebnisse zusätzlich einer unabhängigen Prüfung unterzogen. Auch diese externe Auditierung hat die außergewöhnlichen Arbeitgeberqualitäten der Ingenics AG bestätigt.

Steffen Neefe, Country Manager DACH des Top Employers Institutes erklärt die Position von Ingenics im Kontext der Auditierung so: „Ideale Arbeitsbedingungen führen dazu, dass sich Menschen im Berufs- und Privatleben weiterentwickeln. Unsere detaillierte Untersuchung hat ergeben, dass die Ingenics AG ein herausragendes Mitarbeiterumfeld geschaffen hat und kontinuierlich an seiner Optimierung arbeitet. Dazu gehören unter anderem das Angebot innovativer sekundärer Benefits, die Schaffung moderner und flexibler Arbeitsbedingungen sowie ein wirksames Performance Management, das in vollem Einklang mit der Unternehmenskultur steht."

Download Pressemitteilung

Helene Wilms

Helene Wilms

Ingenics

Head of Marketing
Telefon: +49 731 93680 233