Choose your language
CONTINUE
expert

Meisterassessment

Die mittlere Führungsebene richtig besetzen

Unternehmen, die ihre Mitarbeiter nicht nach deren Fähigkeiten, sondern nach Funktion, Position oder Alter einsetzen, verschenken ein großes personelles Potenzial. Was logisch klingt, wird in der Praxis insbesondere bei der Besetzung von Führungspositionen in der Produktion oft unzureichend berücksichtigt. Eine operative Führungskraft (Meister) soll gleichzeitig Fachexperte, Motivator und Unternehmer sein. Doch längst nicht jeder ist dieser Aufgabe gewachsen.
 

Vom Kollegen zum Vorgesetzten – mit diesem Rollenwechsel finden sich viele Meister in Mittelstand und Industrie konfrontiert. Von heute auf morgen heißt es, Führungsaufgaben zu übernehmen, Mitarbeiter zu motivieren und Problemlösungsmoderator zu sein. Aber nicht jeder Meister, der ein guter Fachexperte ist, zeigt auch diese Führungskompetenz. Damit aus hohen Erwartungen und falschen Anforderungen nicht Frust oder Überforderung beim Mitarbeiter entstehen, gilt es die Führungsqualitäten herauszufinden, Potenziale zu erkennen und zu mobilisieren, und den Mitarbeiter dann in seiner neuen Rolle zu unterstützen. Die Ingenics Academy bietet ein Assessment-Center für Meister an. Mit diesem Format kann nicht nur diese Führungsebene gezielt besetzt werden; es eignet sich auch zu weiterfolgenden praxisbezogenen Förderungen und stellt eine Ergänzung zur theoretischen Ausbildung zum Industriemeister dar.

Ihr Nutzen

  • Sie wählen Ihre zukünftigen operativen Führungskräfte gezielt aus bzw. können Weiterentwicklungsmaßnahmen zielgerichtet einleiten.

Inhalte

  • Potenzialanalyse: Die Teilnehmer werden in praxisnahen Rollenübungen beobachtet und nach einem definierten Rollenmodell in ihren Führungsverhalten bewertet.
  • Feedbackgespräch: Im Anschluss an das Assessment wird mit den einzelnen Teilnehmern ein Feedbackgespräch geführt. Inhalt davon ist nicht nur die Reflektion des Verhaltens in den Rollenübungen, sondern auch Empfehlungen/ Vereinbarungen für die gezielte Weiterentwicklung.