expert

Shopfloor Management Production

Mittendrin statt nur dabei

Die Minimierung der „Umsetzungslücke“ zwischen den Möglichkeiten der Systeme und dem Nutzungsgrad durch die Mitarbeiter ist eine der großen Herausforderungen für Unternehmen heute. Die Konzentration der Führungskraft auf die Produktionslinie und damit auf den Ort der Wertschöpfung geht über bloße Kontrolle weit hinaus. Shopfloor Management schafft Identifikation, wo Führung vom Schreibtisch aus Distanz geschaffen hat. Und je stärker die Identifikation, desto größer das Engagement der Mitarbeiter, mit maximaler Wertschöpfung zur Erreichung der Unternehmensziele beizutragen.
 

Die Shopfloor Management Werkzeuge schaffen die Möglichkeiten für eine gezielte Mitarbeiterführung. Jedoch erst durch die Weiterentwicklung des Führungsverhaltens können diese Werkzeuge richtig eingesetzt und angewendet werden – so kann die Mitarbeitermotivation erhöht und nachhaltiger Erfolg sichergestellt werden. Neben Kennzahlensystemen zur besseren Erreichung der Unternehmensziele gehören auch effektives Besprechungsmanagement und Motivationstechniken zur Toolbox der Führungskraft.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Anforderungen an Führungskräfte und die besten Methoden und Werkzeuge des Shopfloor Managements.
  • Sie sind in der Lage, die „Umsetzungslücke“ zwischen Management und Shopfloor zu schließen und bereiten damit den Weg für mehr Produktivität.

Inhalte

  • Theoretische Grundlagen des Shopfloor Managements. Ziele, Nutzen, Hintergründe.
  • Kennzahlensysteme und Visualisierungsmöglichkeiten professionell nutzen.
  • Besprechungsgremien richtig einsetzen und den Personaleinsatz optimal planen.
  • Problemlösungsprozess: Neue Wege beschreiten und bessere Ergebnisse einfahren.
  • Anforderungen an die operative Führungskraft. Was Sie leisten müssen, wie Sie es am besten bewerkstelligen.
  • Führungsqualitäten: Objektive Beurteilung anhand eines Rollenmodells.
  • Tipps zur erfolgreichen Einführung von Shopfloor Management. Anforderungen an Coaching und Qualifizierung.