Systemisches Verhandeln nach dem Harvard Konzept

Sie bekommen heute nicht mehr das, was Ihnen zusteht, sondern nur noch das, was Sie verhandeln. Das Verhandlungsgeschick ist von zentraler Bedeutung, denn darin liegt ein hohes Gewinnpotenzial. Um dieses auszuschöpfen und Ihre Verhandlung zu einem vollen Erfolg zu führen, sind eine effektive Vorbereitung sowie der gezielte Einsatz praxiserprobter Verhandlungsstrategien und -techniken ausschlaggebend. Das Harvard Konzept ist das einzige Verhandlungs-"System", welches weltweit erfolgreich eingesetzt wird!
 

Diese Verhandlungsmethode wurde Ende der 70er Jahre von Roger Fisher, Bruce Patton und William Ury im Rahmen des "Harvard Negotiation Project" an der Harvard Law School in Boston entwickelt. In diesem Seminar üben Sie diese Verhandlungstechnik professionell einzusetzen, um Verhandlungen zielgerichtet und überzeugend zu führen. Meistern Sie Ihre Ziele mit Erfolg!

 

Ihr Nutzen

  • Sie lernen, praxiserprobte Verhandlungsstrategien und -techniken kennen und können diese gezielt anwenden.
  • Sie üben praxisnah und umsetzungsrelevant, wie Sie Verhandlungen zielgerichtet und überzeugend führen und unfaire Praktiken und Verhandlungstricks erkennen und situationsgerecht entgegenwirken.
  • Sie wissen Einwände zu meistern und Ihr Gegenüber richtig einzuschätzen
  • Sie verbessern Ihr Verhandlungsgeschick und sind in der Lage einen größeren Verhandlungsspielraum auszuschöpfen.

 

Inhalte

  • Erfolgreich verhandeln - Grundlagen der Gesprächs- und Verhandlungsführung. Was Ihnen die Körpersprache Ihrer Verhandlungspartner verrät und wie Sie Ihr Handeln darauf abstimmen.
  • Strukturierter Einsatz von Fragetechniken - Wer fragt, der führt! Wirkungsvoll argumentieren. Umgang mit Emotionen; Konflikte managen. Wie Sie souverän aggressives Verhalten/Angriffe abwehren. Unfaire Verhandlungspraktiken und Tricks erkennen und entgegenwirken. Der Umgang mit Macht.
  • Gespräche optimal vorbereiten und durchführen. Die eigenen Ziele/Etappenziele festlegen. Die Positionen des Verhandlungspartners analysieren und einbeziehen, Interessen erkunden. Sachliche, menschliche und situative Einflussfaktoren auf eine Verhandlung erkennen. Erfolgsfaktoren für eine gelungene Verhandlung. Erarbeitung einer Verhandlungsstruktur.
  • Wie Sie Ihre Verhandlung eröffnen; Small Talk-Regeln; Preisverhandlungen, nachdem "alles" geklärt ist. Verhandlungen innerhalb der Firma.
  • Praxiserprobte Methoden/Instrumente bei der Verhandlungsführung - Verhandlungsstile: hart oder weich? Grundlagen und Anwendung der Harvard-Methode. Wie Sie Persönlichkeitstypen erkennen und typengerecht reagieren.

 

Teilnehmer

  • Unternehmer, Führungskräfte und Mitarbeiter aus allen Unternehmensbereichen, vor allem Verkauf und Einkauf
  • Personen die Verhandlungen im Alltag führen

 

Dauer 

  • 2 Tage

Andreas Grundnig

Partner
Telefon: +49 731 93680 226