Choose your language
CONTINUE
©
Rhombus outline blue green
Rhombus outline blue green
Rhombus outline blue green

Logistik 4.0 und Supply Chain Management

Im Zuge einer digitalen Transformation in Zeiten von Industrie 4.0 werden auch die Logistik, und das Supply Chain Management von umfassenden Veränderungen erfasst. Es bleibt Ansichtssache, ob es sich dabei tatsächlich um eine Revolution handelt oder doch um eine rasend fortschreitende Evolution, die zu mehr Vernetzung, Integration und Transparenz führt. Objektiv lässt sich aber zweifelsohne feststellen, dass nur diejenigen Unternehmen wettbewerbsfähig bleiben und nachhaltig bestehen werden, die diesen Digitalisierungsprozess annehmen und zu ihrem Vorteil nutzen.

Logistik 4.0 als Voraussetzung für ganzheitliches Digital Supply Chain Management

Sobald Unternehmen die Vorteile von transparenten, also aktuellen, nützlichen und visuell aufbereiteten Daten erfahren, beginnen sie auch untereinander Informationen auszutauschen, um die Effizienz zu potenzieren, die sich aus einer flüssigeren, reibungsloseren und schnelleren Zusammenarbeit ergibt. So entsteht aus Daten, die meist bereits vorliegen, aber bisweilen nicht effektiv genutzt wurden, ein echtes Mehr an Flexibilität, Agilität und Verlässlichkeit. Basis dafür ist der intelligente Einsatz von Business Intelligence und Big Data.

Der ganzheitliche Ansatz von Ingenics

Wir geben Unternehmen die nötige Orientierung im Technologiebereich und beraten sie von der Strategie bis zur Umsetzung. Unser Logistics 4.0 Check unterstützt die Entwicklung eines individuellen Zielbildes, das vorhandene Potenziale aufdeckt und aufzeigt, welche Strategie für Ihr Unternehmen zielführend ist. Daraufhin erfolgt die Umsetzung Schritt für Schritt: Von der Befähigung der Systeme, dem Schaffen von Transparenz über die Vernetzung der Systeme bis zur Auswahl der optimalen technologischen Lösung auf Basis unserer Technologie- und Anwendungsdatenbank sind wir ein starker Partner an der Seite unserer Kunden.

Wir machen es für Sie konkret

Die Logistik 4.0 wird erst greifbar und realisierbar mit konkreten Handlungsfeldern. Wir unterstützen Sie mit unseren Tools, Methoden und Erfahrungen in Teilbereichen wie Performance Transparency und Smart Inventory, aber auch Flexible Automation und Warehouse Technologies, zukunftsgerichteten Feldern wie Intelligent Capacity Planning und Predictive Ressource Management sowie in der Gestaltung umfassender Lösungen einer Digital Supply Chain. Nachhaltige Effizienzsteigerung und eine zukunftsfähige Logistik steht dabei im Vordergrund.

Die Vernetzung von Supply-Chain-Partnern, Prozessen und Objekten in Verbindung mit intelligenten, sich selbst steuernden und organisierenden Anwendungen ermöglicht die vertikale und horizontale Integration von Wertschöpfungsketten. Gleichzeitig macht das konsequente Verknüpfen der virtuellen mit der realen Welt die stetig wachsende Komplexität, Dynamik und Individualisierung beherrschbar.    

Whitepaper Internet of Things

Durch das Internet der Dinge zur transparenten Supply Chain

Das Internet der Dinge (IoT) revolutioniert die Logistik. Entlang der gesamten Lieferkette kann durch „smarte“ und vernetzte Objekte der Material- und Informationsfluss synchronisiert werden.

In unserem Whitepaper erfahren Sie, welche Möglichkeiten IoT konkret für die Logistik bietet und wie Sie im IoT-Technologie Dschungel den Überblick behalten.

Weitere interessante Logistik-Themen