Ansprechpartner Sieghard Schmetzer

Sieghard Schmetzer

Partner, Director Center of Competence
Telefon: +49 731 93680 214

Potenzialanalyse für Fabrikstrukturen

Bei der Ermittlung des Potenzials für Fabrikstrukturen werden die vorhandenen Gebäude, Fabrik- und Infrastrukturen im Hinblick auf ihre Zukunftsfähigkeit analysiert. Ingenics berät Unternehmen seit fast vier Jahrzehnten rund um dieses Thema und bringt deshalb viel Erfahrung auf diesem Gebiet mit. Die bewährten Ingenics Methoden und Standards sind zudem weitere Garanten für eine fundierte und werthaltige Analyse.

Wann und wie viel muss in neue bzw. alte Fabrikstrukturen investiert werden? Ab wann kann man den Status Quo beibehalten? Und wann muss man Teile der Strukturen oder des Equipments ersetzen?

Die richtigen Antworten bzw. eine quantifizierte Entscheidungsgrundlage für diese und weitere wichtige Unternehmensfragen liefert Ihnen Ingenics mit einer fundierten Potenzialanalyse für Fabrikstrukturen.

Berücksichtigung unterschiedlichster Faktoren

Im Rahmen der umfassenden Analyse werden unterschiedlichste Faktoren berücksichtigt, wie z. B.:

  • Medienausstattung einer Halle
  • Energieverbrauch
  • Qualität der Arbeitsplätze
  • Belichtung
  • Statik
  • Brandschutz
  • Bestandsschutz

Fazit

Grundsätzlich umfasst die Potenzialanalyse von Ingenics immer Gebäude, Infrastruktur und Equipment. Die Potenzialanalyse soll Ihnen dabei helfen, wegweisende Zukunftsentscheidungen auf einer sicheren Basis zu treffen — z. B. ob Fabrikstrukturen beibehalten werden können, ob Teile ersetzt werden müssen oder eine größere Investition notwendig ist.

Und auch so viel ist sicher: Abschließend sprechen die Experten von Ingenics hierzu eine explizite Empfehlung aus. Darauf können Sie sich verlassen.