©
Rhombus outline blue green
Rhombus outline blue green
Rhombus outline blue green

Produktionsplanung und Prozessplanung optimieren

Im Rahmen der Produktions- und Prozessplanung werden Prozesse, Strukturen und Layouts als Voraussetzung effizienter Produktionen definiert, bzw. optimiert. Ingenics erarbeitet dazu in den wichtigen Bereichen Materialfluss und Produktionslogistik maßgeschneiderte Konzepte für die Anlagen- und Fördertechnik.

Planung von Produktionsprozessen

Grundsätzlich bringt die Planung effizienter Prozessstrukturen eine Reduzierung der Kosten, die Erschließung von Fertigungszeitpotenzialen und damit einen langfristigen Wettbewerbsvorteil mit sich. Bei Produktintegrationen ist deshalb eine detaillierte und fundierte Planung der Produktionsprozesse unerlässlich. Auch bestehende Produktionen und Prozesse können unter der Zielvorgabe einer gesteigerten Effizienz optimiert werden.

Ingenics berät bereits seit fast vier Jahrzehnten weltweit Unternehmen bei der Prozess- und Produktionsplanung und bringt deshalb viel Erfahrung auf diesem Gebiet mit. Die bewährten Ingenics Methoden und Standards garantieren Ihnen dabei einen effizienten und fundierten Planungsverlauf.

Fokus auf Wertschöpfung und Qualitätssicherung

Durch die Planung Ihrer Produktionsprozesse wird zugleich über die Schnelligkeit, Termintreue und Effizienz Ihrer Fertigung entschieden. Besonders wichtig: Im Fokus stehen dabei immer auch die Wertschöpfung und die Absicherung der Qualität.

Die Meilensteine der Planung von Produktionsprozessen:

  • Zunächst erfolgt die Analyse der Auswirkungen von Produktintegrationen in bestehende Produktionen sowie das Erarbeiten von Lösungen zur effizienten Prozessgestaltung.
  • Eine zentrale Rolle spielt dabei die Reduzierung der Komplexität durch die speziell entwickelten und langjährig bewährten Ingenics Methoden. Mit diesen werden Kosten- und Fertigungszeitpotenziale erschlossen, sowie Prozessalternativen bewertet.
  • Die wichtigsten Ziele der Produktions- und Prozessplanung sind schlanke Produktionsstrukturen und eine ergonomische Gestaltung der Arbeitssysteme auf Basis aktueller Lean- und Qualitätsstandards.

Fazit

Im Bereich der Produktions- und Prozessplanung reicht das ganzheitliche Leistungsspektrum von Ingenics von der methodischen Analyse Ihrer Arbeitsabläufe über die Grobplanung bis hin zu Feintaktung und Line Balancing. Abgerundet wird das Ganze durch die Planung der erforderlichen Einrichtung und die Verfügbarkeit der entsprechenden Systeme — und das alles selbstverständlich immer unter Berücksichtigung Ihrer individuellen bzw. kundenspezifischen Anforderungen hinsichtlich Automatisierung oder Mechanisierung.

Sieghard Schmetzer

Sieghard Schmetzer

Ingenics

Partner, Director Business Unit
Telefon: +49 731 93680 106