Die Revolution der Produktion

In der Produktion vollzieht sich derzeit eine regelrechten Revolution.

In der neuen Ausgabe des Ingenics Kundenmagazins FutureNews stellen wir Ihnen die Lösungskonzepte für die Herausforderungen in der Industrie vor.

  1. Schwarmmontage: Die flexible und effiziente Kombination von Linienfertigung und Inselmontage.

  2. Boxenstoppfertigung: Gezielte Maßnahmen zur Steigerung der Flexibilität von Karosseriebauanlagen.

  3. Das nächste Level des Shopfloor Managements: Effiziente Rüstzeitreduzierung durch Rüstworkshops und Produktionscockpit 4.0.


Montage und Karosseriebau der Zukunft

Die Zunahme an E-Fahrzeugen wird auch die Anzahl an Fahrzeugvarianten in der Automobilfertigung steigen lassen. Darüber hinaus nehmen auch jetzt schon die Elektrik-Komponenten im Fahrzeug zu und geben zukünftig einen immer schnelleren Takt der Innovationen vor, dem die Hersteller nur mit einer größeren Flexibilität gerecht werden können. Die eigentliche Herausforderung für OEMs wird in den nächsten Jahren darin bestehen, die steigende Varianz zu integrieren und die Fahrzeugproduktion optimal zu gestalten und auszutakten.

NEUE ERGEBNISSE UND ERKENNTNISSE ZUM THEMA SCHWARMMONTAGE  |  6
Simulation beweist Flexibilität und Effizienz in der Praxis 

INTERVIEW MIT VDI-GESCHÄFTSFÜHRER JEAN HAEFFS ZUR
SCHWARMMONTAGE  |  8
„Schneller Variantenwechsel und ‚atmende‘ Montage möglich“

SCHWARMMONTAGE  |  10
Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick

INTERVIEW MIT MICHAEL WEIS ÜBER DIE ANTWORT VON INGENICS AUF VARIANTENVIELFALT UND DERIVATE  |  12
„Schlüssel liegt in Kombination von Linienfertigung und Inselmontage“

DIE ZUKUNFT DES KAROSSERIEBAUS: MAXIMAL FLEXIBEL UND UNABHÄNGIG  |  14
Neu entwickelte Boxenstoppfertigung als wichtiger Teil der Lösung

Das nächste Level des Shopfloor Management

Durch die kluge Nutzung und Verknüpfung von bereits vorhandenen Daten können heute in den meisten Unternehmen mithilfe von Business Intelligence Tools sofort wirksame Effekte für eine Verbesserung des Shopfloor Management generiert werden. Das trägt maßgeblich zur Optimierung von Logistik und Produktion bei, ohne dass große Beträge investiert werden müssen. Eine wichtige Grundlage für ein intelligentes Shopfloor Management ist nach wie vor die Optimierung der Gesamtanlageneffektivität und der gesamten Produktionsprozesse. Als Einstiegsmethode eignen sich hierfür hervorragend Rüstworkshops.

OPTIMIERUNG DER GESAMTLAGEN-EFFEKTIVITÄT BEI SAF-HOLLAND  |  20
Effiziente Rüstzeitreduzierung durch Rüstworkshops

GENERIERUNG VON BUSINESS INTELLIGENCE BEI DER WYMED AG  |  24
Kluge Nutzung und Verknüpfung vorhandener Daten mit dem Produktionscockpit 4.0

INTERVIEW MIT ANDREAS GRUNDNIG ZUM PRODUKTIONSCOCKPIT 4.0  |  27
„Eine individuell so perfekte Lösung wird es niemals von der Stange geben“

PRODUKTIONSCOCKPIT 4.0  |  28
Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick

Aktuelles

Auch in diesem Jahr wurde Ingenics wieder als Top Arbeitgeber im Mittelstand zertifiziert. Die begehrte Auszeichnung wurde Anfang 2018 vom international tätigen Top Employers Institute in Düsseldorf vergeben. Ingenics hat dabei einen hervorragenden zweiten Platz in der bewerteten Kategorie belegt – und unterstreicht damit einmal mehr das außergewöhnliche Engagement in der Mitarbeiterorientierung und den berechtigten Anspruch auf einen Spitzenplatz in der exklusiven Gemeinschaft zertifizierter Top Employers.

VERABSCHIEDUNG DES LANGJÄHRIGEN PARTNERS GUNDOLF MÜSSIG  |  30
„Nach dem Abenteuer ist vor dem Abenteuer“

ZERTIFIZIERUNG ALS „TOP EMPLOYER DEUTSCHLAND MITTELSTAND 2018“  |  31
Außergewöhnliches Engagement in der Mitarbeiterorientierung