Ansprechpartner Maj-Britt Pohlmann

Maj-Britt Pohlmann

Associate Partner, Director Industry
Telefon: +49 731 93680 214

Logistikplanung: Engpässe eliminieren – Transparenz und Effizienz schaffen

Die Logistik ist heutzutage ein elementarer Bestandteil, wenn es darum geht, Unternehmensziele hinsichtlich einer Optimierung von Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsstärke zu verwirklichen. Hier sind immense Steigerungen bezüglich Transparenz, Flexibilität und natürlich Geschwindigkeit möglich. Dafür braucht es ein Prozessverständnis für den Gesamtablauf und fundierte Branchenkenntnisse, um individuelle Lösungen evaluieren, entwickeln und bereitstellen zu können. Von unserer großen Projekterfahrung gepaart mit unseren Aktivitäten in verschiedenen Forschungsprojekten profitieren mittelständische Unternehmen und Konzerne weltweit – denn Ingenics ist seit Jahrzehnten lösungs- und umsetzungsorientiert zugleich.

Tiefes Verständnis von Prozessen und breites Spektrum an Lösungen

Strategische Entscheidungen bei der Logistikplanung beinhalten grundlegende Aspekte wie die Standortauswahl oder die Masterplanung, aber auch die Expertise, punktuelle Hebel anzusetzen, um Logistikprozesse auf ein Optimum zu bringen. Wenn ein Logistikzentrum aus allen Nähten platzt benötigt man einerseits Erfahrung, um schnell Abhilfe zu schaffen und andererseits Weitsicht, um die jetzigen Schwachstellen auch für die Zukunft zu eliminieren. Mehr als je zuvor kommt es in Zeiten globaler Wertschöpfungsketten darauf an, Materialflüsse, Lagerkapazitäten und Logistikkonzepte zu verbessern, damit der höchstmögliche Effizienzgrad erreicht wird. Nur eine ganzheitliche Betrachtung des Gesamtsystems garantiert eine optimale strategische Ausrichtung und Potenzialidentifizierung im jeweiligen Bereich.

Ganzheitliche Logistikplanung, bis ins Detail

Bei über 1500 erfolgreich umgesetzten Projekten im Bereich der Logistikplanung wissen wir, wie wichtig eine Gesamtplanung von der Idee bis zur Realisierung ist. Wir kennen die Prozesse in den Unternehmen und die speziellen Anforderungen in den unterschiedlichsten Branchen. Und deshalb wissen wir auch genau, wo sich die Knackpunkte befinden, an denen wir ansetzen müssen. Unsere fachübergreifenden Teams bringen ein breites Technologie-Know-how mit, pflegen eine holistische Denkweise und begegnen den Fachkräften vor Ort auf Augenhöhe. Nur gemeinsam können Kapazitäts-, Lager-, Bereitstellungs- und Materialflussplanung verbessert sowie Lagerflächen optimiert werden. Dabei geht es nicht zwingend um das technisch Mögliche sondern vor allem um das wirtschaftlich Sinnvolle. Von der ersten Idee und der Grobplanung bis zur Feinplanung und der Umsetzung sowie der Nutzung innovativer Technologien ziehen wir mit unseren Kunden an einem Strang. So geht es beispielsweise bei der Lagertechnikplanung um die gezielte Auswahl von Warehouse Technologies und deren Einsatz, der sich nachhaltig lohnen muss.

Logistik 4.0 – Vom Transparenzgewinn zum Effizienzgewinn

Bei der digitalen Transformation der Logistik geht es einerseits um die Implementierung modernster Technologien und andererseits um den idealen Mix, diese gezielt für die eigenen Zwecke einzusetzen und somit in die vorhandene Struktur einzubetten. Ob automatischer Wareneingang, autonome Fahrzeuge, RFID, smarte Behälter oder Schwarmintelligenz – der gezielte Einsatz dieser Technologien basiert stets auf einer gründlichen Abschätzung von Aufwand und Nutzen. Ebenso können digitale Lösungen realisiert werden, um auf sehr ökonomische Weise die kritischen Punkte eines Logistikbereichs zu stärken und leistungsfähiger zu machen.  Vorhandene aber noch ungenutzte Daten durch Business Intelligence aufzudecken und verwertbar zu machen, ist dabei ein wirkungsvolles und zügig umsetzbares Mittel. Dies schafft den Überblick, der es dann möglich macht, die Logistiksteuerung zu optimieren. Somit wird zum Beispiel durch die Einführung unseres Intralogistics Cockpit 4.0​​​​​​​ sozusagen ein Datenschatz gehoben und auf einer einzigen Plattform abgebildet: ein Gewinn an Transparenz und Effizienz auf ganzer Linie.

Weitere interessante Logistik-Themen