Training

Hack it: Sichere Webanwendungen

Sichere Web-Applikationen und die Vermeidung von Angriffen auf Webanwendungen und Daten fängt bereits im Quellcode an. Die Bedeutung aber auch die Anforderungen an die Sicherheit der verschiedensten Anwendungen haben in den letzten Jahren stetig zugenommen. Nicht zuletzt haben auch einige bekannt gewordene Zwischenfälle die Öffentlichkeit zu diesem Thema sensibilisiert.

  • Was sind die häufigsten Einfallstellen und Angriffspunkte von Web-Applikationen?
  • Wie erfolgt ein Angriff und was gibt es für Möglichkeiten diesen zu vermeiden?

In diesem halbtägigen Workshop werden wir die Top 10 Sicherheitslücken der letzten Jahre betrachten und versuchen diese an einer vermeintlich „sicheren“ Webanwendung auszunutzen.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen, die häufigsten Einfallstellen und Angriffspunkte in der Software zu erkennen und die Durchführung zu verstehen.
  • Sie erlernen Vermeidungsmaßnahmen für sichere Webanwendungen.

Inhalte

  • Vorstellung und Analyse der Top 10 Sicherheitslücken der letzten Jahre. 
  • Ausnutzung der Sicherheitslücken an dem konkreten Beispiel einer vermeintlich "sicheren" Webanwendung. 
  • Erlernen und Durchführen von Maßnahmen zur Vermeidung von Sicherheitslücken.

Teilnehmerkreis

  • Fach- und Führungskräfte im Bereich Web-Entwicklung (klassische Web-Anwendungen in Front- und Backend) 
  • Produktmanager*innen und Product Owner im Bereich der Web-Entwicklung mit Programmiererfahrung