Ausgabe
N° 03 / 2020

Fabrik der Zukunft

Fabrik der Zukunft
Fabrik der Zukunft
Manfred Loistl
Manfred Loistl
CHROIngenics AG
Liebe Leserinnen, liebe Leser,

in der finalen Phase zur Erstellung der vorliegenden Ausgabe des „Ingenics Magazine“ haben sich die weltweiten Ereignisse nahezu täglich überschlagen. Die Corona-Pandemie hat von jetzt auf gleich nahezu alles verändert. Die Auswirkungen auf die globale Wirtschaft sind noch lange nicht abzusehen.

Auch wir haben mit Blick auf die weltweiten Ereignisse die Themen der aktuellen Ausgabe nochmals kritisch hinterfragt. Und wir sind zu dem Ergebnis gekommen, dass wir bei aller Dynamik in diesen Tagen verhalten positiv in die Zukunft schauen müssen. Erfahren Sie, wie die „Fabrik der Zukunft“ aussehen kann, was Unternehmen auf dem Weg dorthin beachten sollten und warum der Mensch auch weiterhin eine zentrale Rolle spielen wird.

Das „Ingenics Magazine“ möchte neue Impulse zu aktuellen Themen, wie Digitalisierung, Produktion und Logistik, setzen. Wir würden uns freuen, wenn wir gerade in diesen Zeiten zum Nachdenken, Umdenken und Weiterdenken anregen.

Ich wünsche Ihnen eine informative Lektüre und einen spannenden Austausch mit Ihren Kolleginnen und Kollegen sowie Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartnern oder mit uns.

Herzlichst
Manfred Loistl

Unsere Top-Themen in dieser Ausgabe

Fabrik ohne Licht
Seite06
©
Digitaler Zwilling. Heute abbilden. Morgen steuern.
Seite12
Flexibilität ist Trumpf
Seite26

Folgende Artikel sind ebenfalls Teil dieser Ausgabe

14
„Roboter können den Menschen nicht ersetzen“
16
Hype or Hope?
18
Auf die Plätze, fertig, smart?
30
Bagger marsch
32
Grenzen der Digitalisierung durchbrechen
36
Und wie weit wollen SIE gehen?
40
Digitale Assistenten im Office 4.0
42
Klarer Mehrwert für Kunden und Partner
44
Wie von Geisterhand