Künstliche Intelligenz an den richtigen Stellen nutzen

Durch KI-Technologien wird eine völlig neue Ära der Produktivität eingeläutet – insbesondere in der Industrie. Ihre Herausforderung besteht darin, Anwendungsfälle zu identifizieren, die schon heute einen Mehrwert schaffen, und diese erfolgreich zu realisieren und skalieren. Wir zeigen Ihnen, was Ihr Unternehmen erreichen kann, wenn Maschinen und Systeme wahrnehmen, lernen, verstehen und handeln können.

Unsere Fokusthemen:

Machine Learning (ML)

ML-Algorithmen ermöglichen es Systemen, aus der Vergangenheit zu lernen. Auf Basis von Daten und Algorithmen erkennen Machine-Learning-Tools innerhalb großer Datenmengen logische Zusammenhänge und Muster. Dies ist die Basis für die Identifizierung und Umsetzung praktikabler Lösungen. Die gewonnenen Erkenntnisse lassen sich generalisieren und für neue Problemlösungen oder die Analyse von bisher unbekannten Daten verwenden.

Maschinelles Lernen bietet sich für eine Vielzahl an Use Cases an. Sie können damit

  • relevante Daten finden, extrahieren, klassifizieren und zusammenfassen,
  • Vorhersagen auf Basis historischer und aktueller Daten treffen,
  • Ursachen-Analysen automatisieren,
  • Wahrscheinlichkeiten und Risiken für Ereignisse ermitteln und
  • Prozesse auf Basis erkannter Muster optimieren.

Computer Vision

Wenn Systeme lernen, Ihre Umgebung anhand von Kameraaufnahmen optisch wahrzunehmen und zu erkennen, ermöglich dies eine Vielzahl an industriellen Anwendungsfällen. Zugleich identifizieren Sie damit Optimierungs- und Automatisierungspotentiale, die – richtig gehoben – die Effizienz Ihrer Organisation dauerhaft erhöhen.

Computer-Vision-Systeme bieten sich für eine Vielzahl an Use Cases an. Sie können damit

  • Objekte, Personen und Assets identifizieren,
  • Fehler und Anomalien identifizieren und bestimmen,
  • Fahrzeuge, Roboter und Anlagen autonom navigieren lassen und
  • Virtual-Reality und Augmented-Reality-Lösungen umsetzen. 

Natural Language Processing (NLP)

Für Systeme, die Text und Sprache erkennen, finden sich in der Industrie ebenfalls zahlreiche Einsatzszenarien. Sie eignen sich vor allem dafür, administrative Prozesse zu optimieren und automatisieren oder persönliche, aufgabenbezogene Assistenzsysteme effizienter und nutzerfreundlicher zu gestalten.

NLP-Tools bieten sich für eine Vielzahl an Use Cases an. Sie können damit

  • aufgabenbezogene Assistenzsysteme und Chatbots entwickeln,
  • administrative Prozesse durch Dokumentenerkennung sowie die Verarbeitung durch KI und RPA automatisieren,
  • Informationen automatisch erkennen, klassifizieren und verknüpfen,
  • Datenbanksysteme und dokumentiertes Wissen optimieren sowie
  • Such- und Rechercheprozesse verfeinern.

Wir führen Sie in fünf Schritten zur eigenen KI-Anwendung

In Kundenprojekten kombinieren unsere Beraterinnen und Berater langjährige Erfahrungen aus der Prozess- und Organisationsberatung mit einem tiefen Digitalisierungs-Know-how und einem starken Fokus auf die Umsetzung. Um möglichst schnell zu ersten Ergebnissen zu gelangen, haben wir ein standardisiertes Vorgehen entwickelt, das eine effiziente und zielgerichtete Auswahl und Bewertung von geeigneten KI-Use Cases gewährleistet:

Ideation

Den richtigen Use Case zu identifizieren ist nicht immer einfach. Wir helfen Ihnen, die richtigen Entscheidungen zu treffen: Von der Definition Ihrer KI-Strategie bis hin zur Auswahl des geeigneten Anwendungsfall.

  • KI-Strategie und Zielbildentwicklung
  • Use-Case-Identifikation
  • Potentialermittlung
  • Use-Case-Bewertung und -Auswahl
  • Anforderungsermittlung und -bewertung

Discovery

Digitalisierung ist kein Selbstzweck. Deshalb steht bei uns Ihr Business Case im Mittelpunkt. Wir quantifizieren Ihre Einsparungspotentiale durch den Einsatz von KI-Lösungen, konzeptionieren den individuellen Use Case und leiten notwendige Enabler zur erfolgreichen Realisierung ab.

  • Business-Case-Ermittlung
  • Architektur- und Datenanalyse
  • Konzeption
  • Fähigkeitsuntersuchung und Ableitung von Enablern
  • Datensammlung

Proof of Concept & Proof of Value

Um die bestmöglichen Ergebnisse für Ihren Use Case zu erzielen, entwickeln und trainieren wir unterschiedliche Modelle. Diese pilotieren wir mit echten Daten aus Ihrem Fachbereich. Auf diese Weise stellen wir die Fähigkeiten der technischen Lösung sowie die Erreichung des Business Case sicher.

  • Datenaufbereitung
  • Preliminary Model Training
  • Modelbewertung und -auswahl
  • Pilotierung und Test
  • Modell-Validierung und -Verifikation

Deploy & Optimize

Ein Modell allein bietet noch keine Lösung. Wir entwickeln mit Ihnen gemeinsam eine geeignete, nutzerorientierte Applikation für Ihren Anwendungsfall und stellen diese on-premise, in der Cloud oder on-the-Edge für Sie bereit.

  • Applikationsentwicklung und Modellintegration
  • Bereitstellung der Lösung im Fachbereich
  • Kontinuierliche Ergebnis-Überwachung
  • Modell-Optimierung

Scale

Um das volle Potential Ihres Use Cases auszuschöpfen, begleiten wir Sie bei der Skalierung Ihrer Lösung. Mit Blick auf neue Daten und Erkenntnisse passen wir Ihr Modell kontinuierlich an. Dazu überführen wir Ihre Lösung auf alle weiteren Anwendungsbereiche in Ihrem Unternehmen.

  • Modelloptimierung
  • Flächendeckende Bereitstellung
  • Ableitung weiterer Use Cases
  • Modellübertragung

Wir helfen Ihnen, die passende KI-Technologie zu implementieren

Unser Team umfasst aktuell rund 170 qualifizierte, domainübergreifend tätige Entwickler, die für unsere Kunden lösungs- und plattformunabhängig individuelle KI-Lösungen entwickeln. Dabei verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz und begleiten Sie End-to-End. Strategie-, Prozess- und Digitalisierungsberatung erfolgen ebenso wie die Umsetzung aus einer Hand.

Max Weiß

Max Weiß

Ingenics

Head of Innovation
Telefon : +49 731 93680 237

Das neue Ingenics Magazine ist da!

Jetzt das Ingenics Magazine abonnieren und die neueste Ausgabe No.04 / 2020 als PDF direkt downloaden.

Jetzt abonnieren