Studien

Ingenics Studien im Überblick für Sie zum Download

Digitalisierungsentwicklungen in der Pandemie und die daraus resultierenden Handlungsfelder für KMU

Die Zeiten radikaler Digitalisierung in der Pandemie verlangen von Unternehmen große Anstrengungen, um nicht nur das Überleben zu sichern, sondern auch um organisatorische und technische Anpassungen in einem bisher nicht gekannten Tempo voranzutreiben und somit aktuellen Herausforderungen begegnen zu können. Projekte, die sich in der Vergangenheit über Monate oder Jahre erstreckt haben, müssen jetzt in wenigen Wochen bewältigt werden. Die Notwendigkeit zur Veränderung wurde in der Vergangenheit vielfach gesehen, oftmals wurde aber an der Veränderungsfähigkeit gezweifelt. Dies ist jetzt obsolet. Unternehmen, die die Veränderungen nicht in angemessener Geschwindigkeit angehen, werden über kurz oder lang vom Markt verschwinden. 

Im Rahmen des vorliegenden Thesenpapiers werden in fünf thematischen Blöcken jeweils Thesen zu möglichen Entwicklungen diskutiert und Hilfestellungen beschrieben, damit KMU entsprechend gut durch die turbulenten Entwicklungen an den Märkten navigieren und sich zukunftssicher aufstellen können.
 

Thesenpapier downloaden

Zukunftsfähig und konkurrenzfähig bleiben, durch die Wahl des richtigen Produktionsstandortes

Um in Zukunft konkurrenzfähig zu bleiben, ist die Wahl des richtigen Produktionsstandortes essenziell für jedes produzierende Unternehmen. Was passiert derzeit in der Welt und wie wirkt sich das auf die Wahl eines Produktionsstandortes aus? Um Ihnen eine Entscheidungsgrundlage für die internationale Standortwahl zu geben, analysieren wir bei Ingenics seit 2015 im zweijährlichen Rhythmus die Wettbewerbsfähigkeit ausgewählter Produktionsländer.

Die aktuelle Studie aus 2019 zeigt, dass Deutschland in fast allen untersuchten Kategorien Punkte und damit auch die Spitzenposition im Ranking verloren hat. Die USA rücken auf den ersten Platz. Während die Vereinigten Staaten die Digitalisierung im Land stark fördern und sich dadurch in der Kategorie „Digitalisierung & Innovation“ behaupten, schwächelt Deutschland in dieser Kategorie.

Zwar steht Großbritannien derzeit noch auf dem dritten Platz im Ranking, doch sind die negativen Auswirkungen eines drohenden Brexits in allen Kategorien sichtbar. Vor allem die Industriestärke des Landes hat abgenommen, das Wirtschaftswachstum schwächelt und einige Konzerne und Zulieferer planen ihre Werke aufs Festland zu verlegen.

Digitale Ausgaben vorangegangener Benchmark-Studien sowie weitere Ingenics Studien können Sie über das Kontaktformular bestellen.

Studie 2017 "Benchmark internationaler Produktionsstandorte" 
Analyse der Wettbewerbsfähigkeit attraktiver Produktionsländer


 

Studie 2016 "Industrie 4.0 – Wo steht die Revolution der Arbeitsgestaltung?"
Ergebnisse einer Befragung von Produktionsverantwortlichen deutscher Unternehmen


 

Studie 2015 "Benchmark internationaler Produktionsstandorte"
Wachstum durch globale Produktionsstandorte


 

Studie 2014 "Industrie 4.0 – Eine Revolution der Arbeitsgestaltung"
Wie Automatisierung und Digitalisierung unsere Produktion verändern werden

Prof. Oliver Herkommer

Prof. Oliver Herkommer

Managing Partner

Das neue Ingenics Magazine ist da!

Jetzt das Ingenics Magazine abonnieren und die neueste Ausgabe No.04 / 2020 als PDF direkt downloaden.

Jetzt abonnieren