New Ways of Working

3 Stoßrichtungen für Ihre New-Work-Strategie

Ways of Working together: Gemeinsam die Arbeitswelt von morgen gestalten

Ist Ihr Unternehmen bereit für eine digitalisierte Arbeitswelt?

Der von Digitalisierung und Sinnsuche geprägte Wandel in der Arbeitswelt hat sich lange angekündigt und nimmt nun dramatisch an Fahrt auf. Unternehmen suchen neue Ansätze für die Zukunft der Arbeit nach Corona und für die Umsetzung von New Work und Arbeit 4.0. Hinzu kommen neue Methoden und digitale Tools, die nahezu täglich mehr werden.

Die Zukunft der Arbeit wird heute entschieden

Organisationen müssen konstant auf diese Veränderungen reagieren. Schaffen sie es, den Wandel für sich zu nutzen, bleiben sie handlungsfähig und behalten ihre Attraktivität für Kunden, Mitarbeitende, Partner und Fachkräfte. Eine agile Arbeitsweise ist dabei unerlässlich. Der aktuelle Wandel führt zu einem Umdenken und eröffnet Ihnen die Möglichkeit, mit Krisen wie Corona und Trends wie New Work proaktiv umzugehen.

Diese Chance gilt es nun zu nutzen. Ingenics unterstützt Sie dabei mit langjähriger Digitalisierungsexpertise sowie Erfahrung im verteilten und virtuellen Arbeiten. Mit praxisnahen Ideen und zielgerichteten Maßnahmen zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Ways of Working neu organisieren können. 

Dafür bieten wir Ihnen Informationen und Tools, um Ihren eigenen New Way of Work im Unternehmen konkret umzusetzen.

Future of Work: Konkrete Ansätze für die Arbeit der Zukunft

Um die Zukunft der Arbeit mitzugestalten, brauchen Unternehmen einen holistischen Blick auf den Wandel der Arbeitswelt – und Inspiration, um ihre individuelle Transformation anzustoßen.  

Entdecken Sie Future of Work: 

  • Überblick: Wie sieht die Arbeit der Zukunft aus?  

  • New Work in der Praxis: Wo Unternehmen konkret handeln können  

  • Case Study: Objective Key Results im Unternehmen implementieren 

Blicken Sie mit uns in die Zukunft: 

FUTURE OF WORK 


Drei Stoßrichtungen für moderne Ways of Working

Für die Umsetzung von New Ways of Work und die Anpassung an die neuen Gegebenheiten sehen wir drei zentrale Stoßrichtungen, mit denen sich Unternehmen jetzt intensiv auseinandersetzen müssen.

1. Team to Work: Digitale Zusammenarbeit und Zusammenhalt in dezentralen Strukturen

Mit der Digitalisierung wandeln sich etablierte Strukturen der Zusammenarbeit und Kommunikation. Gefragt sind jetzt New Ways of Working, die flexibel, digital und ortsunabhängig sind.

Der Team-to-Work-Ansatz umfasst unter anderem folgende Punkte:

  • Hürden der neuen digitalen Zusammenarbeit erkennen
  • Zusammenhalt in einer hybriden Arbeitswelt stärken
  • Teamwork durch Systeme, Prozesse und Leitplanken effizient gestalten
  • Strukturen für transparente Kommunikation schaffen 
  • Unternehmenskultur digital erlebbar machen

Ihr Benefit: Sie erhalten messbare Lösungsansätze für die Handlungsfelder Unternehmen, Prozess und soziale Aspekte.

Festigen Sie den digital-analogen Zusammenhalt in Ihrem Team:

TEAM TO WORK


2. Lead the Work: Der New-Leadership-Ansatz für moderne Führung 

Um New Ways of Working zu beschreiten, brauchen Unternehmen einen New-Leadership-Ansatz. Das stellt vor allem Führungskräfte und Management vor Herausforderungen.

Der Lead-the-Work-Ansatz unterstützt Unternehmen, damit diese

  • digitale Möglichkeiten effizienter nutzen
  • Regeln für digitale Ways of Working erarbeiten
  • ein neues Verständnis von Führung etablieren
  • wichtige To-dos im strategischen und operativen Management erledigen
  • Menschen in leitenden Positionen zur digitalen Führungskraft entwickeln
  • Leistungen transparent darstellen und bewerten können

Erfahren Sie, wie sich Führung im digitalen Zeitalter verändert:

LEAD THE WORK


3. Place to Work: Bürokonzepte der Zukunft

Physische Arbeitsplätze im Office und zu Hause müssen sich grundlegend verändern. Die Herausforderung besteht darin, Produktivität, Effizienz, Kreativität und die Gesundheit der Mitarbeitenden zu erhalten.

Mit dem Place-to-Work-Ansatz können Sie

  • Anforderungen an Datenschutz, IT-Security und Arbeitsrecht an allen Arbeitsorten erfüllen
  • Bürokonzepte der Zukunft gezielt planen und mit der passenden Finanzierung umsetzen
  • die Vorteile bestehender Arbeitsumfelder auf neue Ways of Working übertragen

Gestalten Sie erfolgreich die Bürokonzepte der Zukunft:

Place to Work

Denkanstoß

"New Ways of Working"

Erfahren Sie, mit welchen zentralen Fragestellungen sich Ihr Unternehmen schon heute beschäftigen sollte – und wie Sie den Wandel in der Arbeitswelt mitgestalten.

 

JETZT E-Paper HERUNTERLADEN

Gestalten Sie mit uns schon heute die Zukunft der Arbeit!

Der Handlungsdruck für Unternehmen beim Thema New Work ist groß. Mit Unterstützung unserer New-Work-Beratung schaffen Sie eine Grundlage für das Verständnis der aktuellen Situation beim Management, bei den Führungskräften und den Mitarbeitenden. 

Profitieren Sie von klaren Handlungsempfehlungen zur Umsetzung von New Work und Arbeit 4.0 Strategien und nutzen Sie maßgeschneiderte Methoden und Konzepte, um aus der aktuellen Situation fit für künftige Ways of Working hervorzugehen.

Sprechen Sie uns an. 

Neue Arbeitswelt: Was sind die größten Herausforderungen für Unternehmen?


FAQs zu Ways of Working

Was ist New Work?

Die Digitalisierung führt zu tiefgreifenden und strukturellen Veränderungen der Arbeitswelt. Damit einher gehen zum einen neue Arbeitsmethoden und -werkzeuge, zum anderen wandeln sich die Werte und Rollen der Mitarbeitenden. New Work ist die gemeinsame Suche von Unternehmen und ihren Teams nach einer Antwort auf die Frage: Wie wollen wir in Zukunft arbeiten?

Warum brauchen Unternehmen New Work?

New Work ermöglicht es Unternehmen, in der Digitalen Transformation zukunftsfähig zu bleiben. Moderne Arbeitskonzepte und digitale Zusammenarbeit erhöhen die Zufriedenheit von Mitarbeitenden, steigern die Produktivität und sichern Organisationen Wettbewerbsvorteile. Deshalb müssen Unternehmen sich heute den Herausforderungen der Zukunft der Arbeit stellen.

Wie sinnvoll ist eine New-Work-Beratung?

New Work bietet für Unternehmen zahlreiche Vorteile, die Umsetzung erfordert jedoch eine klare Zielsetzung und im Idealfall einen Blick von außen. Mit einer New-Work-Beratung können Unternehmen ihre eigenen Ressourcen weiterhin auf das Tagesgeschäft fokussieren, während Experten Wege aufzeigen, um Silodenken aufzubrechen und mit vereinten Kräften die Agilität und Flexibilität der Organisation zu steigern.

Sieghard Schmetzer

Sieghard Schmetzer

Partner, Director Business Unit
Telefon: +49 731 93680 226

Das neue Ingenics Magazine ist da!

Jetzt die aktuelle Ausgabe des Ingenics Magazine No. 07 / 2022 direkt als PDF downloaden.
Jetzt downloaden