New Ways of Working

Die Arbeitswelt von morgen gestalten

Wie können sich Unternehmen ideal auf die neuen Gegebenheiten in einer digitalisierten und von einer größeren physischen Distanz geprägten Arbeitswelt einstellen und diese gestalten? 

Die Wirtschafts- und Arbeitswelt befindet sich in einem Wandel, der sich lange angekündigt und nun dramatisch beschleunigt hat. Nahezu täglich gibt es neue Ansätze, Methoden und digitale Tools. Organisationen müssen lernen, auf diese Veränderungen konstant zu reagieren und diese für sich zu nutzen. Eine agile Arbeitsweise ist dabei unerlässlich. Die Veränderungen und Entwicklungen haben zu einem Umdenken geführt und die Möglichkeit eröffnet, mit Krisen wie Corona proaktiv umzugehen. Diese Chance gilt es nun zu nutzen.

Wir sind ein Unternehmen mit langjähriger Erfahrung in der Anwendung digitaler Standards und Methoden sowie im verteilten und virtuellen Arbeiten. Mit praxisnahen Ideen und zielgerichteten Maßnahmen zeigen wir Ihnen, wie Sie die “neue Arbeit” organisieren können. Dafür bieten wir Ihnen Informationen und Hilfsmittel zum Download, wie Sie "New Work" konkret für Ihr Unternehmen umsetzen können und begleiten Sie mit unserem Beratungs-Know-how bei der Umsetzung.

Wie wir in Zukunft arbeiten, wird heute entschieden!

Organisationen stehen vor der Aufgabe, neue Wege der Arbeit zu finden und ihren Alltag neu zu strukturieren, um in Zukunft handlungsfähig zu bleiben. Unternehmen, welche die sich verändernde Arbeitswelt nicht als Chance wahrnehmen, verlieren schon heute an Attraktivität für Kunden, Mitarbeitende, Partner und Fachkräfte. 

E-Paper Download

"New Ways of Working"

Finden Sie in diesem E-Paper zentrale Fragestellungen, mit denen sich Ihr Unternehmen schon heute beschäftigen sollte sowie konkrete Handlungsempfehlungen.

 

JETZT PDF HERUNTERLADEN

Drei zentrale Stoßrichtungen der neuen Arbeitswelt

Auf dem Weg sehen wir prinzipiell drei zentrale Stoßrichtungen, mit denen sich Unternehmen jetzt intensiv auseinandersetzen müssen, um sich auf die neuen Gegebenheiten einzustellen.

Team to Work – Zusammenhalt in dezentralen Strukturen

Die Digitalisierung führt zu tiefgreifenden Veränderungen der Arbeitswelt: Etablierte Strukturen der Zusammenarbeit und Kommunikation entfallen, weil Mitarbeitende, Kunden und Lieferanten zunehmend digital und dadurch auch ortsunabhängiger arbeiten. Neue Konzepte für die neue Arbeitswelt sind gefragt. 

Wie gelingt die virtuelle Zusammenarbeit im Unternehmen und mit den Partnern? 

  • Zusammenarbeit innerhalb und außerhalb des Unternehmens durch Systeme und Prozesse sowie aufeinander abgestimmte Leitlinien und eine kollaborative Arbeitskultur effizienter machen
  • Strukturen etablieren, um aktuellen Stand und Fortschritte der Arbeit transparent zu kommunizieren 
  • Mut zu neuen Arbeitskonzepten, um für Bewerbende und Kunden attraktiv zu sein 
  • Unternehmenskultur digital erlebbar machen

Erfahren Sie, wie der digital-analoge Zusammenhalt gelingt und wie die vernetzte Zusammenarbeit auf Dauer erfolgreich implementiert wird. 

TEAM TO WORK


Lead the Work – Führung in digitalen Zeiten 

Führung und Motivation von Mitarbeitenden auch ohne physische Nähe, flexible Arbeitszeiten, wechselnde Arbeitsorte oder dynamische Unternehmensziele sind einige der zusätzlichen Herausforderungen, vor denen Führungskräfte und Management in Zeiten der Digitalisierung stehen.

Wie verändert die Digitalisierung das Verständnis von Führung und was müssen Führungskräfte jetzt tun? 

  • digitale Möglichkeiten nutzen, um für Mitarbeitende und qualifizierte Bewerbende attraktiv zu sein
  • Regeln zum Umgang mit Präsenz -und Remote-Arbeit aufstellen
  • Führungsstil und -verständnis den veränderten Rahmenbedingungen anpassen
  • individuelles Coaching der Mitarbeitenden durch die Führungskraft, um auf Bedürfnisse einzugehen und Potenziale optimal zu nutzen
  • Leistungen transparent darstellen und bewerten

Erfahren Sie, wie sich Führung im digitalen Zeitalter verändert.

LEAD THE WORK


Place to Work – Arbeitsplatzgestaltung unabhängig vom Arbeitsort

Das Büro wird in Zukunft nicht mehr der einzige und vielleicht noch nicht einmal mehr der primäre Arbeitsort sein. Daher wird sich der Arbeitsplatz vor Ort im Unternehmen grundlegend ändern und im Homeoffice neugestaltet werden müssen. Um den Anforderungen an künftig agilem Arbeiten hinsichtlich Produktivität, Effizienz und Gesundheit, aber auch an Inspiration und Kreativität gerecht werden zu können, stellt sich folgende Frage: 

Wie ist der ideale Arbeitsplatz künftig gestaltet? 

  • Datenschutz, Informationssicherheit und Arbeitsrecht müssen an allen Arbeitsorten erfüllt sein 
  • Raumplanung und modernes Raumdesign im Unternehmen müssen an veränderte Arbeitsbedingungen und wechselnde Auslastung angepasst sein 
  • die Mischung aus Präsenzarbeit im Unternehmen und Remote-Arbeit muss die Vorteile des jeweiligen Arbeitsumfelds nutzen 
  • körperliche und geistige Gesundheit der Mitarbeitenden ist zu stärken

Erfahren Sie, wie der Arbeitsplatz der Zukunft aussieht.

Place to Work

Gestalten Sie heute mit uns die Arbeitswelt von morgen! 

Der Handlungsdruck für Unternehmen beim Thema "New Work" ist groß und es muss eine Grundlage für das Verständnis der aktuellen Situation beim Management, den Führungskräften und den Mitarbeitenden geschaffen werden. Wir geben klare Handlungsempfehlungen zur Umsetzung von "New Work" und zeigen Ihnen Methoden und Konzepte auf, wie Sie die aktuelle Situation nutzen können, um auf die neue Arbeitswelt vorbereitet zu sein. 

Sprechen Sie uns an. 

Sieghard Schmetzer

Sieghard Schmetzer

Partner, Director Business Unit
Telefon: +49 731 93680 106

Das neue Ingenics Magazine ist da!

Jetzt die aktuelle Ausgabe des Ingenics Magazine No. 05 / 2021 direkt als PDF downloaden.
Jetzt downloaden