Choose your language
CONTINUE
©
Rhombus outline blue green
Rhombus outline blue green
Rhombus outline blue green

Die zunehmende Komplexität im Maschinen- und Anlagenbau beherrschen!

Die Unternehmen der Maschinen- und Anlagenbau-Branche stehen vor der Herausforderung, die zunehmende Komplexität in ihren Geschäftsfeldern zu beherrschen:

  • welche Stellhebel gibt es im Unternehmen?
  • wie kann eine hohe Flexibilität in den Produktionsprozessen sichergestellt werden?
  • wie läßt sich wachsender Flächenbedarf und Flächeneffizienz steuern?
  • wie lassen sich die Liefertermine über die gesamte Prozesskette absichern?

Dies sind nur einige Fragen, die Ingenics mit seinen Kunden intensiv diskutiert und gemeinsam löst.

Konkrete Lösungswege bilden zum Beispiel die kontinuierliche Effizienzsteigerung in der Produktion sowie neue Konzepte für die Forschungs- und Entwicklungsabteilungen. Die Kunden profitieren hier vom Ingenics Innovationsmodell und der Erschließung großer Potenziale durch Lean Development-Methoden.

Durch die Beschleunigung der Auftragsabwicklungsprozesse mit Lean Office-Methoden oder die Ausweitung des Service-Angebots z. B. durch das Angebot gemeinsamer Rüstworkshops mit den Endkunden, wird die Wettbewerbsposition nachhaltig gestärkt.

Darüber hinaus werden die Unternehmen von der Planung bis zur Realisierungsbetreuung bei der Erschließung neuer Märkte in Schwellenländern und beim Aufbau neuer Produktionsstätten weltweit begleitet. Internationale Fabrikplanung, Lieferantenauswahl und -entwicklung inklusive.

Die 5 konkreten Ingenics Ansätze zur Komplexitätsreduktion

Wie können Unternehmen die zunehmende Komplexität im Werkzeugmaschinenbau beherrschen?

 

Jetzt Themenkarte DOWNLOADen