Mit Lean zum Minimal Viable Product

Digitalisierungsprojekte müssen nicht langwierig und teuer sein. Gerade in mittelständischen Unternehmen gilt es, effizient und wertschöpfungsorientiert zu digitalisieren und gleichzeitig die Mitarbeiter auf die Reise mitzunehmen. Mit unserem LEAN-MVP-Ansatz verknüpfen wir die Entwicklung von Minimal Viable Products (MVP) mit der Ingenics-Lean-DNA. Dadurch stellen wir den Mehrwert und den Nutzer in den Fokus. Auf diese Weise vermeiden Sie Verschwendung wirksam – sowohl im Entwicklungsprozess als auch am Produkt selbst.

Unsere Leistungen

Ingenics LEAN MVP nutzt die Stärken bewährter Methoden wie Design Thinking, Scrum und DevOps und garantiert Ihnen

  • geringe Investitionskosten bei maximalem Mehrwert und
  • eine schnelle und kostengünstige Skalierung.

Dabei begleiten wir Sie durch alle Phasen der MVP-Entwicklung:

Was ist ein LEAN MVP?

Ein LEAN MVP ist ein Produkt, das über alle notwendigen Funktionen verfügt, um seinen vorab definierten Zweck zu erfüllen. Dabei priorisieren wir die Anforderungen klar nach dem Nutzenbeitrag. Umfang und Komplexität reduzieren wir auf ein Minimum, um Verschwendung von Beginn an zu eliminieren. Durch einen schnellen GoLive binden wir Nutzerfeedback zum frühestmöglichen Zeitpunkt ein und minimieren die Amortisationszeit. Alle zusätzlichen Funktionen werden in den folgenden Entwicklungsstufen realisiert.

Was bringt Ihnen ein LEAN MVP?

Es gibt unzählige Wege, Ihr Unternehmen zu digitalisieren. Den Erfolg einzelner Maßnahmen können Sie unter anderem an der Implementierungs- und Amortisationszeit sowie an der Nutzerakzeptanz messen. Diese Faktoren lassen sich durch die Entwicklung eines schlanken Minimal Viable Product positiv beeinflussen.

  • digitale Lösungen in kurzer Zeit einführen und testen,
  • Feedback von Anwendern einholen und umgehend berücksichtigen,
  • das Commitment aller Stakeholder durch schnelle Ergebnisse mit direktem Mehrwert frühzeitig sicherstellen,
  • Business Cases kostengünstig validieren,
  • Proof-of-Concepts schnell und problemlos realisieren,
  • Risiken durch geringe Investitionskosten und Amortisationszeiten minimieren,
  • sich auf den Nutzen der zu realisierenden Lösung konzentrieren und
  • Ihr MVP über DevOps flexibel skalieren.

 

Mithilfe des Lean-MVP-Ansatzes spart Ihr Unternehmen Zeit und Geld. Sie können Ihre Idee frühzeitig testen und implementieren direktes Feedback Ihrer Kolleginnen und Kollegen. Sie schaffen rasch Resultate, reduzieren Risiken auf ein Minimum und überzeugen Ihre internen Stakeholder mit greifbaren Ergebnissen.

Max Weiß

Max Weiß

Ingenics

Head of Innovation
Telefon : +49 731 93680 237

Das neue Ingenics Magazine ist da!

Jetzt das Ingenics Magazine abonnieren und die neueste Ausgabe No.04 / 2020 als PDF direkt downloaden.

Jetzt abonnieren