3. Task Force Management

Das Task Force Management stellt die operative Handlungsfähigkeit des Unternehmens in Krisenzeiten sicher. Effektive Strukturen werden aufgebaut, so dass schnelles Handeln und Reagieren ermöglicht wird – und zwar unbürokratisch und schnell, hier gehts um Geschwindigkeit. Die Task Force bildet einen neuralgischen Knotenpunkt, die alle Informationen sammelt, aufbereitet und überlebensnotwendigen Akteure im Unternehmen verbindet. 

PMO für Task Force Krisenmanagement

Kurzfristige Etablierung eines zentrales Projektmanagement Office (PMO) zur Steuerung aller Aktivitäten der Krisenbewältigung.
Notwendige Strukturen kurzfristig etabliert!

Kommunikation (intern/extern)

Einheitliche und zentrale Kommunikation an die internen und externen Stakeholder.
Einheitlicher und aktueller Informationsstand!

Fortlaufendes Überwachung Krisenentwicklung

Fortlaufende Überwachung des Krisenverlaufs und Abgleich mit Szenarien. Permanentes Monitoring der Rahmenbedingungen und Ableitung von Anpassungen.
Immer aktuell!

Maßnahmensteuerung

Steuerung und Koordination aller zur Bewältigung der Krise definierten Maßnahmen im Unternehmen
Maßnahmen adressiert!

Wirksamkeitsmonitoring

Permanentes validieren der Wirksamkeit definierter Maßnahmen auf Liquidität und Ergebnisabsicherung gegenüber dem angenommenen Szenario und definiertem Korridor.
Maßnahmen erfolgreich umgesetzt!